Mi, 12. Dezember 2018

 

Pink Floyd meets Edgar Allan Poe

"Atom Heart Mother" und "Der Untergang des Hauses Usher"

Daniel Rohr, Schauspiel & Konzept

unter vielen anderen Sela Bieri, Sopran

 

André Bellmont, Musikalische Leitung

Peter Schweiger, Regie

Zürcher Singkreis unter der Leitung von Tobias von Arb

eine Stern-Theater-Produktion - mehr dazu hier

 

20:00 Uhr, Theater Rigiblick Zürich


Mo, 17. Dezember 2018

 

Mon Autre Moi Duo

Bissig-besinnliche Chansons und Lieder. Der Verein Kulturmomente

lädt zum Konzertabend mit kulinarischen Beilagen ein. Es tritt die Original-Besetzung der Formation Mon Autre Moi auf:

Sela Bieri (Gesang) und Thomas Weber (Akkordeon)

 

19:00 Uhr, ZwiBack, Am Wasser 3, 8600 Dübendorf, Tramhaltestelle Wallisellen, Neugut


Di, 18. Dezember 2018

 

Festlicher Gottesdienst zur Versöhnungsfeier

 

Sela Bieri, Sopran

Bryan Grob, Orgel

 

19:30 Uhr, Kath. Kirche Heilig Geist Zürich Höngg


Mo, 24. Dezember 2018

 

Festgottesdienst zur Christnacht - Theresienmesse

Hob XXII:12 von Joseph Haydn

 

Sela Bieri, Sopran

Monique Zubler, Alt

Reto Hofstetter, Tenor

Alessandro di Cesare, Bass

 

Cantus Zürich, Chor

Consortium Musicum, Orchester

Heinz Specker, Orgel

Walter Riethmann, Musikalische Leitung

 

23:00 Uhr, Kath. Kirche St. Anton Zürich


2019


Di, 1. Januar 2019

 

Neujahrskonzert

Antonio Vivaldi (1678 - 1741) - Orgel Solowerk

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)- Sopran- Arie mit obligater Oboe aus der Kantate "Herr Jesu

Christ, wahr Mensch und Gott": "Die Seele ruht in Jesu Händen" BWV 127,3

Georg Philipp Telemann (1681 - 1767) Orchester-Ouverture F-Dur TWV 44:7

A. Vivaldi - Sopran-Arie aus der Oper „il Farnace“ Act II, Sc. 6 : "Gelido in ogni vena" (Motiv des Winter der Vier Jahreszeiten)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) "Exsultate Jubilate", Motette für Sopran und Orchester KV 165

 

Sela Bieri, Sopran

Barockorchester Chiave d'Arco

Jürg Tobler, Musikalische Leitung & Cembalo

 

17:00 Uhr, Ref. Kirche Küsnacht ZH


So, 3. Februar 2019

 

Musik & Kulturraum Zwicky Süd - Tag der offenen Tür

 Mit vielen kleinen Intermezzos der verschiedensten Stilrichtungen - lasst euch überraschen!

 

12:00 - 16:00 Uhr, Musik & Kulturraum Zwicky Süd, Am Wasser 5, 8600 Dübendorf, Tramhaltestelle Wallisellen, Neugut


Gründonnerstag, 18. April 2019

 

Festgottesdienst zum Gründonnerstag - Saverio Mercadante : Le sette ultime parole, Johannes Brahms : Begräbnisgesang & Christoph Willibald Gluck : De profundis

 

Sela Bieri, Sopran

N.N., Alt

N.N., Tenor

N.N, Bass

 

Cantus Zürich, Chor
Consortium Musicum, Orchester
Heinz Specker, Orgel

Walter Riethmann, Musikalische Leitung

 

20:00 Uhr, Kirche Neumünster Zürich


Ostersonntag, 21. April 2019

 

Festgottesdienst zum Ostersonntag - Theresienmesse

Hob XXII:12 von Joseph Haydn

 

Sela Bieri, Sopran

N.N., Alt

N.N., Tenor

N.N., Bass

 

Cantus Zürich, Chor
Consortium Musicum, Orchester
Heinz Specker, Orgel

Walter Riethmann, Musikalische Leitung

 

10:00 Uhr, Kath. Kirche St. Anton Zürich


September 2019

 

ORFEO – eine transkulturelle Oper

 

Pasticchio aus den Opern Orfeo von C. Monteverdi 1607, C.H. Graun 1752, Ch.W. Gluck 1774 & J. Haydn 1791,sowie Texten von Khalil Gibran, Abu Temmam und Orhan Pamuk

 

sowie Texten von Khalil Gibran, Abu Temmam und Orhan Pamuk

Mehr Infos: https://www.zufluchtkultur.de/news/do-08-03-2018-hofspielhaus-munchen-orfeos-reise/

Orfeo: Cornelia Lanz (Mezzosopran)

Eurydike: Sela Bieri (Sopran)

Al Mustafa: Ayden Antanyos (Schauspieler)

Al Mitra: Wisam Kanaieh (Sängerin, Sprecherin)

Amor: Walaa Kanaieh (Sängerin, Sprecherin)

Pluton: Maher Hamida (Rapper, Sprecher)

Charon: Mazen Mohsen (Gitarrist, Sänger, Sprecher)

Musik. Leitung/Piano/Akkordeon: Norbert Groh, Jakob Burzin

Violine: Esther Schöpf, Marianne Lasota

Regie: Annette Lubosch

Bühne: Annette Lubosch, Peter Schultze und Jonas Klein (Graffiti)

Kostüm: SWR

Dramaturgie: Sascha Fersch

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Barbara Fleischmann, Nicola Steller

Regieassistenz: Florian Prestele

Produktionsleitung: Cornelia Lanz

 

eine Gemeinschaftsproduktion von Zuflucht Kultur e.V.  und dem Hofspielhaus München.

Karten 25 Euro, ermäßigt 15 Euro, auf Anfrage Freikarten für Geflüchtete.

Mehr Infos: https://www.zufluchtkultur.de/news/do-08-03-2018-hofspielhaus-munchen-orfeos-reise/

 

Genaue Daten der Gastspiele folgen!


Aktualisiert: 3. Dezember 2018